Zur Startseite
Sabine Scheuch
Heilpraktikerin
Klassische Homöopathie

Frauen-Naturheilpraxis für Klassische Homöopathie
Eisenacher Straße 71, 10823 Berlin Tempelhof-Schöneberg, Tel: 030 / 6128 1030
     
Startseite Klassische
Homöopathie
Heilpraktikerin
Sabine Scheuch
Kontakt
Impressum
Naturheilpraxis
in Berlin
Homöopathische
Mittel
Homöopathische
Therapie
Der Heilungsverlauf Anwendungsgebiete
der Homöopathie
Wie findet man eine
gute Heilpraktikerin?
 
 

 

Klassische Homöopathie

Klassische Homöopathie bedeutet, dass immer nur ein einziges - zum gesamten Menschen passendes – homöopathisches Mittel gesucht und verordnet wird und keine Mischpräparate (Komplexmittel) gegeben werden. Dadurch lässt sich eine sehr tiefe und umfassende Wirkung durch die Mittelgabe erreichen.

Das Mittel muss möglichst genau auf den aktuellen Zustand von Körper, Psyche und Geist der Patientin/des Patienten passen. Selbst die Vergangenheit wird berücksichtigt, indem in der Klassischen Homöopathie bei der Mittelwahl auch die vererbten Krankheiten mit einbezogen werden. In der Regel werden Hochpotenzen verordnet, das heißt C-Potenzen mit einem hohen Verdünnungsgrad, welche gleichzeitig auf Körper, Psyche und Geist wirken, da sie genau auf die Patientin/den Patienten und deren/dessen psychische und körperliche Verfassung zugeschnitten sind und somit ganzheitlich wirken können.

Die sog. LM-Potenzen wirken ganz ähnlich und finden auch in der Klassischen Homöopathie ihre Verwendung.

Unterschiedliche homöopathische Mittel und Globuli in verschiedenen Größen und Potenzen.